Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern Reiturlaub

Hier finden Sie 540 Ferienunterkünfte, alle geeignet für Ihren Urlaub "Reiturlaub" in Mecklenburg-Vorpommern.

Sind Sie bereits passionierter Reiter? Dann werden Ihnen die nächsten Zeilen vermutlich wenig neues verraten. Die folgenden Kurzfakten sind eher für Reitanfänger gedacht. Für Familien, Eltern und Menschen, die in Ihrem Urlaub das Reiten auf dem rücken der Pferde mal ausprobieren wollen. Wir hoffen, die Informationen sind hilfreich für Sie.

Top Inserate Reiturlaub Mecklenburg-Vorpommern

Tipp's zum Reiturlaub

Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Paradies für Reitbegeisterte und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für einen unvergesslichen Reiturlaub. Die malerische Landschaft, die weiten Strände und die idyllischen Wälder machen die Region zu einem idealen Ziel für Reiter jeden Niveaus. Ob Anfänger oder erfahrene Reiter, Mecklenburg-Vorpommern hat für jeden etwas zu bieten. Für Reitbegeisterte in der Umgebung gibt es zahlreiche Reitmöglichkeiten, darunter Reiterhöfe, Reitställe und Reitwege, die durch die atemberaubende Landschaft führen. Viele Höfe bieten auch Reitunterricht für Anfänger an, während erfahrene Reiter die Möglichkeit haben, an geführten Ausritten oder mehrtägigen Wanderritten teilzunehmen. Darüber hinaus werden auch Kutschfahrten und Ponyreiten für Kinder angeboten. Beim Buchen eines Reiturlaubs in Mecklenburg-Vorpommern gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. Zunächst sollte man sich über die verschiedenen Angebote informieren und den passenden Reiterhof oder Reitstall auswählen, der den eigenen Bedürfnissen und Fähigkeiten entspricht. Es ist auch ratsam, im Voraus zu klären, ob eigene Pferde mitgebracht werden können oder ob Leihpferde zur Verfügung stehen. Des Weiteren sollte man sich über die Unterkunftsmöglichkeiten informieren, da viele Reiterhöfe auch Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Mecklenburg-Vorpommern bietet eine Vielzahl von Aktivitäten mit dem Pferd. Neben ausgedehnten Ausritten entlang der Ostseeküste oder durch die malerische Seenlandschaft, können Reiter auch an Reitturnieren, Pferderennen oder Kutschfahrten teilnehmen. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, an Reitkursen oder Seminaren teilzunehmen, um die eigenen Fähigkeiten zu verbessern. Liste mit Dingen, an die man als Reiter oder Pferdebesitzer denken sollte:- Ausrüstung: Sattel, Trense, Reitbekleidung, Helm, etc. - Impfungen und Gesundheitsvorsorge für das Pferd- Reitversicherung- Futter und Pflegeprodukte für das Pferd- Transportmöglichkeiten für das Pferd- Notfallausrüstung und Erste-Hilfe-Set für das PferdIn Mecklenburg-Vorpommern gibt es eine Vielzahl von Restaurants, die regionale Spezialitäten und internationale Küche anbieten. Viele dieser Restaurants sind auch für Reiter gut erreichbar und bieten spezielle Angebote für Reiturlauber an. Von gemütlichen Landgasthöfen über urige Reiterstuben bis hin zu gehobenen Restaurants, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dabei können Reiter nach einem ereignisreichen Tag im Sattel die regionale Küche genießen und sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der obigen Daten. Besonders Adressen ändern sich im Laufe der Zeit. Bitte prüfen Sie vorher, ob es die Adresse und den aufgelisteten Ort (noch) gibt.

Mit der Landkartensuche können Sie schnell und effizient Ferienwohnungen in den Regionen finden, die Sie interessieren. Kenntnisse von Gemeindenamen, Ortsnamen sind nicht mehr notwendig.

Reiturlaub für Anfänger "Mecklenburg-Vorpommern"

Pferde werden in Kaltblüter, Warmblüter und Pony unterschieden. Dies muss Ihnen bereits bekannt sein. Nur so können Sie sich einen Reiterhof in Mecklenburg-Vorpommern suchen, der auch Pferde anbietet, die zu Ihnen passen. Denn, als Reitanfänger muss man als Erstes klären: Welches Pferd passt zu mir?.

Machen Sie direkt Urlaub auf dem Reiterhof, dann kann man Ihnen dort sicher helfen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich bereits vor dem Urlaub mit dem Reiterhof in Verbindung zu setzen. Klären Sie eventuelle Fragen und die Arten der zur Verfügung stehenden Pferderasse ab. Im Internet können Sie schnell recherchieren, ob das Gemüt und die Pferdegröße zu der Person passt, die es reiten soll.

Denken Sie daran, Sie benötigen Betreuung und Anleitung. Ebenfalls sollten Sie auf keinen Fall alleine reiten gehen. Auch nicht, wenn Sie bereits reiten können. Bei einem Abwurf ist es immer gut, wenn andere Personen in der Nähe sind und ggf. Helfen können.

Pferd und Esel

Pferdearten und Zielpersonen

Wenn Ihre Kinder reiten möchten, dann kommen vermutlich nur Ponys in Frage. Ponys sind in Gegensatz zu Kalt- und Warmblüter erheblich kleiner. Sie eignen sich besonders gut für Reitanfänger. Aus diesem Grund: Für Reitanfänger empfehlen wir Ponys.
Übrigens stammt der Begriff Warmblüter aus dem Englischen und bedeutet Vollblut. Die Bezeichnung hat etwas mit dem Temperament der Pferderasse zu tun, nicht mit der Körpertemperatur.

Ponys

Sicher, Ponys gelten als dickköpfig. Sie gelten aber auch als lieb und mögen den Umgang mit Menschen. Besonders Ihre kleine Größe (bei Pferden nennt man das übrigens Stockmaß) macht die Ponys so attraktiv für Reitanfänger. Ihre Größe schwankt im Durchschnitt von 135 cm bis 155 cm. Je nach Rasse.

Ponyrassen

Es gibt viele Pferderassen, die zu den Ponys zählen. Folgende Ponyarten sind weit verbreitet.

  • Isländer
    Besonders, da sie einen weiteren "Gang" haben. Das Tölten (von Tölt)
  • Shetland Pony
  • Haflinger
  • Norweger (Fjordpferd)

hoch zum Verzeichnis
Haflinger
Shetlandpony auf Wiese
Islandpferd auf einer Weide

Warmblüter

Wie bereits die Ableitung des Namens zeigt. Das „Vollblut“ ist temperamentvoll und wird in der Pferdezucht zum Sportler „gezüchtet“.

Wenn Sie Reitsport betreiben möchten, dann sind Warmblüter die richtige Wahl. Bei Ihrer Zucht wird insbesondere auf Sportlichkeit und Eleganz geachtet. Sie kommen daher auch oft im Reit Rennsport und in der Dressur zum Einsatz. Als Urlaubspferd für Ihr Kind oder für Reitanfänger sind Warmblüter nicht zu empfehlen.
Bereits auf Grund Ihrer Größe, sich schwankt von 140 cm bis 180 cm, bedarf es im Umgang mit den Pferden Mut und Vorsicht.

Typische Warmblüter sind zum Beispiel:

  • Trakehner
  • Oldenburger
  • Lipizzaner
  • Hannoveraner
  • Holssteiner
  • Friesenpferd
    Übrigens die älteste Pferderasse Europas.

hoch zum Verzeichnis
Holsteiner Kaltblut auf Wiese
Friese auf einer Wiese
Lipizzaner auf einer Weide

Kaltblüter

Das Kaltblut gilt als behäbig und gemütlich. Jedoch sind die Kaltblüter für Reitanfänger oft zu groß. Sie wurden früher oft als Arbeitstier gezüchtet und eingesetzt. Ihre Körper sind daher groß, stark und muskulös.

Das Stockmaß (also die Körpergröße) schwankt zwischen 170 cm und 195 cm. Wobei meist nur die Rasse Shire Horse größer als 185 cm wird. Die sanften Riesen, wie Kaltblüter auch gerne bezeichnet werden, eignen sich zum Reiten weniger. Insbesondere für Anfänger empfehlen wir sie nicht. Möchten Sie jedoch eine Kutschfahrt machen, treffen Sie vermutlich auf Kaltblüter als Zugpferde.

Typische Kaltblüter sind die folgenden Rassen:

  • Mecklenburger Kaltblut
  • Schwarzwälder Kaltblut
  • Schleswiger Kaltblut
  • Shire Horse

hoch zum Verzeichnis
2 Kaltblüter im Wald bei der Arbeit
Schleswiger Kaltblut auf Weide
Shire Horse Kaltblüter auf einer Wiese

Worauf sollten Sie im Reiturlaub Mecklenburg-Vorpommern achten

Ihre Sicherheit sollte beim Reiten an erster Stelle stehen. An zweiter Stelle sollte man sofort das Wohl der Pferde und die artgerechte Haltung nennen.

Sicherheitswesten

Reiten Sie nicht ohne Sicherheitsweste. Die Weste schützt sie beim Fall vor Rippenbrüchen, Prellungen und Wirbelsäulenverletzungen.

Reithelm

Der Reithelm schützt Ihren Kopf. Reiten ohne Helm sollten Sie nicht in Erwägung ziehen. Das wäre grob fahrlässig!

Sicherheitsbügel im Reiturlaub Mecklenburg-Vorpommern

Die Sicherheitsbügel sind Steigbügel die besonders konzipiert sind. Wenn das Pferd steigt und der Reiter vom Pferd fällt, dann kann der Reiter seine Füße aus einem Sicherheitsbügel besser herausziehen, als aus normalen Steigbügeln. Sicherheitsbügel sollen also vermeiden, dass der Fuß nicht befreit werden kann.

Reiten in der Gruppe

Reiten Sie nicht alleine. Es kann immer mal was passieren und es ist wichtig, dass dann eine weitere Person helfen kann.


hoch zum Verzeichnis

Alternative Reiseziele - Reiturlaub

Nachfolgend haben wie Ihnen noch einige Unterkünft mit alternativen Urlaubszielen zu Mecklenburg-Vorpommern aufgelistet.